Blended Learning

Der Kurs ist als Blended Learning Format konzipiert und kombiniert Präsenzseminare mit Elementen der Onlinelehre. Dies ermöglicht den Teilnehmenden eine hohe zeitliche Flexibilität, da sie ihre Lernphasen individuell einteilen können. Im Rahmen von Online-Meetings können Fragestellungen aus den Praxisprojekten mit den Referent_Innen besprochen werden. Für kollegialen Austausch und Zusammenarbeit steht eine moderne Online-Lernplattform zur Verfügung. Dort werden auch alle Kursmaterialien zur Verfügung gestellt. Im Rahmen von Peer Assessment Aufgaben reichen Teilnehmende zu bearbeitetende Aufgabenlösungen in der Online-Kursumgebung ein, beurteilen ihnen zugeteilte Aufgabenlösungen anderer Teilnehmender anhand eines vorher festgelegten Kriterienkatalogs und erhalten selbst durch die Beurteilung individuelles Feedback von anderen Teilnehmenden.